Tafelsilber: Zu Gast beim Nachbarn

von Pedro Schmidt, Geschäftsführer des Tafelsilber Bar & Kitchen

Blog6_Portrait_240x280_1

Die Wohnqualität eines Viertels wird auch am Gaumen gemessen, behaupte ich mal.
Oder wie uns Gäste immer wieder bestätigen: Gute und vielfältige Restaurants hat jeder gern in der Nähe.

Die neuen Mieter des Living Circle können da unbesorgt sein und ihr Auto ruhig in der Tiefgarage stehen lassen: Sie sind zu Fuß in nicht mal drei Minuten bei uns. Was uns verbindet, ist der zwischen Living Circle und Tafelsilber liegende Stadt-Natur-Park Flingern, der unserer 120-Plätze-Terrasse noch einmal so richtig Atmosphäre gibt. Nun hoffen wir nur noch auf Temperaturen von über 20 Grad, um immer mittwochabends unsere beliebten Grill&Chill Barbecues zu starten. Wobei Barbecue bei uns nicht nur ein gut gereiftes Flank Steak oder Lachs bedeutet, sondern auch Spargel, Mais oder andere Gemüse. Im Tafelsilber sollen sich Fleischesser, Vegetarier und Veganer gleichermaßen gut bedient fühlen.

Bei Vegetariern ist übrigens unsere Pizza Bufala aus dem zweieinhalb Tonnen schweren Steinofen ein Dauerbrenner – Tomaten und Büffelmozarella on-top. Wer doch Appetit auf Fleisch hat, sollte wissen, dass in unserer Küche auch der Rolls-Royce unter den Grillöfen Dienst tut: ein katalanischer Josper-Grillofen, der Steaks bei 400 Grad gart. Also mir wären das drei Minuten Fußweg wert!

Und wenn Sie mich nach meinen Empfehlungen für einen Aperitif oder einen gerade sehr beliebten Wein zum Essen fragen, würde ich sagen: unser Gin Gimlet mit Rosenwasser – nicht zu herb für die Dame und nicht zu süß für den Herrn, und zum Essen dann ein Glas Blanc de Noir von Martin & Georg Fußer aus der Pfalz.

So, liebe neue Nachbarn: Mein Team und ich freuen sich auf Ihren ersten Besuch im Tafelsilber. Wohlgemerkt: Von der Terrasse aus haben Sie Ihren Nachwuchs immer im Blick, falls der neue Park zu verlockend werden sollte nach der Pizza und unseren immer frischen Desserts. Ich denke, hierher nach Flingern-Nord zu ziehen, war eine gute Entscheidung. Der Stadtteil ist gerade im Kommen und mit dem Tafelsilber wollen wir natürlich auch künftig dazu beitragen, dass eine hohe Wohnqualität immer auch am Gaumen gemessen wird.

P.S. Pedro Schmidt & das Tafelsilber-Team freuen sich echt auf Ihren ersten Besuch.

WhatsAppFacebookXINGTwitterEmailCopy Link