Immobilien-Award

Preisgekrönt schon vor dem Einzug

von Silke Blumhoff, Projektmanagerin beim Immobilienentwickler Catella

Dass das Wohnprojekt Living Circle etwas Besonderes ist, kann man schon von der Grafenberger Allee aus sehen. Die geschwungene Architektur lässt ungewöhnliche Grundrisse der Wohnungen und Zimmer vermuten. Tatsächlich: Die meisten der 2- bis 5-Zimmer-Mietwohnungen und 20 sogenannten Town Houses sind Unikate. Da ist also für viele Mieteransprüche das Passende dabei.

Ungewöhnlich ist auch die Geschichte dieser Wohnhäuser. Noch vor sieben Jahren hieß das Ensemble nämlich Thyssen Trade Center und beherbergte tagsüber mehrere hundert Angestellte des Stahlhandelsunternehmens.
Für den Umbau der 32.000 Quadratmeter Bürofläche zu 340 Wohnungen wurden wir vor kurzem mit dem „Oscar“ unserer Branche, dem imAward 2017 in der Kategorie „Projektentwicklung Bestand“ ausgezeichnet. Sorry, die Kategorie nennt sich wirklich so und ja: So heißt das in der Immobilienbranche. Gemeint ist damit eine Immobilie, die nicht neu-, sondern umgebaut wurde.

Nachdem die Thyssen-Firma 2011 nach Essen umgezogen war, standen die Büros lange leer: Weil es im Düsseldorfer Westen zu viele Gewerbeflächen gab und das Gebäude wegen seiner einzigartigen Architektur schlecht unter mehreren Gewerbemietern aufzuteilen war. Mitte 2014 trafen die drei Immobilienunternehmen Catella, Bauwert und Industria Wohnen dann eine in dieser Größenordnung in Deutschland bisher einmalige Entscheidung: Wir bauen die Büros zu bezahlbaren Mietwohnungen um.

Die Architektur des Thyssen Trade Center mit mehreren halbkreisförmigen Gebäudemodulen und den grünen Innenhöfen sollte in jedem Fall erhalten bleiben. So entstand „Living Circle“ – das Wohnprojekt und auch der Name dafür.

Blog2_Portrait_240x280

P.S. Übrigens: Unter den ersten Mietern im Living Circle waren Elenaz und Gerd Kateby mit ihrer Kindertagesbetreuung, dem Haus der kleinen Leute. Wenn ich mit meiner Familie nicht inzwischen vor der Stadt leben würde, könnte ich mir für uns auch gut eine Wohnung im Living Circle vorstellen.

WhatsAppFacebookXINGTwitterEmailCopy Link